Simon Urban

© Greg Bal

Simon Urban

Simon Urban, geboren 1975 in Hagen, Germanistikstudium in Münster, Ausbildung an der Texterschmiede Hamburg, Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.
2003 Erker-Preis, 2005 Literaturförderpreis Ruhrgebiet, 2006 Limburg-Preis der Stadt Bad Dürkheim. 2009 gewann er bei den Clio-Awards, einem der wichtigsten Kreativpreise der Welt, den Grand Prix und Gold für die erste literarische Live-Werbepause.
Für seinen ersten Roman PLAN D wurde er 2011 mit dem Debütpreis des Stuttgarter Krimipreises ausgezeichnet. Das Buch wurde bereits in elf Sprachen übersetzt.

Simon Urban lebt in Hamburg und Techau (Ost-Holstein).

Von Simon Urban erschienen

Simon Urban, Plan DSimon Urban, Gondwana