Mara-Daria Cojocaru

Mara-Daria Cojocaru, geboren 1980 in Hamburg, lebt als Schriftstellerin und Philosophiedozentin in England und widmet sich vor allem tierethischen und -politischen Themen. Für ihre vielfach übersetzten Gedichte erhielt sie 2017 den Kunstförderpreis Bayern in der Sparte Literatur, 2021 erreichte sie den zweiten Platz (Alfred-Gruber-Preis) beim Lyrikpreis Meran und wurde mit dem Deutschen Preis für Nature Writing sowie dem Lyrikpreis des Mondseelandes ausgezeichnet.

Von Mara-Daria Cojocaru erschienen

Mara-Daria Cojocaru, Anstelle einer UnterwerfungMara-Daria Cojocaru, Du weißt nicht, wie schwer es geworden ist, einen Brief zu verschickenMara-Daria Cojocaru, Du weißt nicht, wie schwer es geworden ist, einen Brief zu verschicken (Vorzugsausgabe)Mara-Daria Cojocaru, Buch der Bestimmungen