Ljudmila Petruschewskaja

© Anastassia Kazakova

Ljudmila Petruschewskaja

Ljudmila Petruschewskaja, geboren 1938 in Moskau, gilt als eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen Russlands. Ihre weltweit aufgeführten Theaterstücke und ihre Erzählungen, die in über dreißig Sprachen und auch ins Deutsche übersetzt wurden, werden mit denen von Anton Tschechow und Daniil Charms verglichen. Sie unterrichtet an der Moskauer Filmhochschule und tritt als Chansonsängerin auf. Für ihr Werk erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Puschkin-Preis 1991 und zuletzt den World Fantasy Award (2010). Das Mädchen aus dem Hotel Metropol wurde für den National Book Critics Circle Award nominiert.

Von Ljudmila Petruschewskaja erschienen

Ljudmila Petruschewskaja, Das Mädchen aus dem Hotel Metropol