Dominique Valentin

Dominique Valtentin, geboren in Vichy, lebt als Schauspielerin und Sängerin in Paris. sechs Jahre spielte sie in Ariane Mnouchkines Theatertruppe, sie schrieb und inszenierte Theaterstücke und spielte in mehreren Filmen mit. Arthur Schnitzlers Fräulein Else übersetzte sie uns Französische und trat mit dem Monodrama 1992 in Deutschland, Österreich, Ungarn und Frankreich auf. Ein Chansonabend mit Texten von Jacques Prévert, Rainer Maria Rilke und Jean Cocteau führte sie 1994/95 auf eine Tournee durch Deutschland. ist ihr erster Roman.

Von Dominique Valentin erschienen

Dominique Valentin, Die Schickse