Christian Saalberg

Christian Saalberg, geboren 1926 in Hirschberg (heute: Jelenia Góra), gestorben 2006 in Kronshagen bei Kiel. Im bürgerlichen Leben Dr. Christian Rusche, Rechtsanwalt und Notar. Das Pseudonym Saalberg verweist auf den gleichnamigen Ort (heute: Zachełmie) im Riesengebirge, wo sich das Sommerhaus der Familie befand.

»Es bleibt ein Rätsel, warum dieser feine, stetige und stetig konzentrierter Dichter zu Lebzeiten nicht die Anerkennung gefunden hat, die seinem Werk zukommt.«
Michael Krüger

Von Christian Saalberg erschienen

Christian Saalberg, In der dritten Minute der Morgenröte