Ulrich Blumenbach

ist seit 1993 literarischer Übersetzer aus dem Englischen und hat u. a. Werke von Stephen Fry, Nick Hornby, Jack Kerouac, Arthur Miller und Will Self ins Deutsche gebracht. Für Unendlicher Spaß (2009), die Übersetzung von David Foster Wallace’ großem Roman, wurde er vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Übersetzerpreis der Ledig-Rowohlt-
Stiftung und dem Übersetzerpreis der Leipziger Buchmesse. Er lebt in Basel.