Mirko Bonné

geboren 1965 in Tegernsee, lebt in Hamburg. Neben Übersetzungen der Lyrik von u.a. Keats, Cummings, Yeats und Creeley veröffentlichte er Romane, vier Gedichtbände und zuletzt Ausflug mit dem Zerberus (2010). Er wurde vielfach ausgezeichnet, zuletzt 2008 mit dem Förderpreis zum Ernst Meister-Preis für Lyrik sowie mit dem Marie Luise Kaschnitz-Preis 2010.