Lesungen

Hier finden Sie alle Termine, an denen Sie die Autorinnen und Autoren von Schöffling & Co. vor Ort erleben können. Wenn Sie eine Lesung mit unseren AutorInnen veranstalten möchten, wenden Sie sich bitte an Florian Kind, florian.kind [@] schoeffling.de

Wegen der aktuellen Coronavirus-Pandemie müssen viele Lesungen mit unseren Autorinnen und Autoren abgesagt werden. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern versuchen wir, die Veranstaltungen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Bei konkreten Fragen zu einzelnen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Veranstaltungshäuser und Buchhandlungen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Jami Attenberg

Lübeck: Samstag, 25. April 2020, 16.00 Uhr
Jami Attenberg liest aus: »Nicht mein Ding«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
BUCHPREMIERE
Kultur- und Universitätskirche St. Petri – Petrikirchhof
Moderation: Martina Kothe
Dt. Lesung: Sigrid Dettlof
In Kooperation mit der Kurt-Werner & Anneliese MELLINGEN-STIFTUNG

Berlin: Montag, 27. April 2020, 19.00 Uhr
Jami Attenberg liest aus: »Nicht mein Ding«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Dussmann – das KulturKaufhaus
Friedrichstraße 90
Moderation: Shelly Kupferberg

Hannover: Dienstag, 28. April 2020, 19.30 Uhr
Jami Attenberg liest aus: »Nicht mein Ding«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Literaturhaus Hannover
Sophienstraße 2
Moderation: Jan Ehlert (NDR)
Dt. Lesung: Seyneb Saleh

Hamburg: Mittwoch, 29. April 2020
Jami Attenberg liest aus: »Nicht mein Ding«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Buchhandlung Lesesaal
Stadthausbrücke 6
Moderation: Lubi Barre
Details folgen

Ulm: Donnerstag, 30. April 2020
Jami Attenberg liest aus: »Nicht mein Ding«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Kulturbuchhandlung Jastram
Schuhhausgasse 8
Details folgen



Ulrich Becher

Bern (CH): Mittwoch, 21. Oktober 2020
Der Herausgeber Moritz Wagner stellt vor: »New Yorker Novellen« und »Murmeljagd«
Schweizerisches Literaturarchiv in Bern
Hallwylstrasse 15
Details folgen



Mirko Bonné

Hamburg: Mittwoch, 08. April 2020, 19.00 Uhr
Mirko Bonné liest aus: »Wimpern und Asche«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Gymnasium Altona / Bibliothek
Hohenzollernring 57-61

Lago Trasimeno: 29. bis 31. Mai 2020
Mirko Bonné liest aus seinen Gedichten
Festival poesiaeuropa
Details folgen

Dresden: Dienstag, 06. Oktober 2020
liest aus seinem Märchen »Die Widerspenstigkeit«
Literaturhaus Villa Augustin
Antonstraße 1

Frankreich: 01. bis 08. November 2020
Mirko Bonné geht auf große Lesereise in Frankreich
in Kooperation mit dem Goethe-Institut
Details folgen



Alexandru Bulucz

Dresden: Donnerstag, 09. April 2020
Alexandru Bulucz liest aus: »was Petersilie über die Seele weiß«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
»Literarische Alphabete«
Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Str. 2
Details folgen

Innsbruck (AT): Donnerstag, 04. Juni 2020, 19.00 Uhr
liest aus: »was Petersilie über die Seele weiß«
Literaturhaus am Inn
Josef-Hirn-Straße 5

Berlin: Sonntag, 07. Juni 2020
Alexandru Bulucz liest aus: »was Petersilie über die Seele weiß«
»Lyrikmarkt«
Haus für Poesie
Knaackstraße 97
Details folgen

Bregenz (AT): Mittwoch, 10. Juni 2020, 20.00 Uhr
Alexandru Bulucz liest aus: »was Petersilie über die Seele weiß«
galerie
Kirchstraße 29
In Kooperation mit dem Franz-Michael-Felder-Archiv

Hausach: Donnerstag, 09. Juli 2020, 20.00 Uhr
Alexandru Bulucz liest aus: »was Petersilie über die Seele weiß«
Buchpräsentation im Rahmen des Hausacher Leselenz'
Kulturzentrum Mostmaierhof
Eisenbahnstraße 40

Hausach: Donnerstag, 09. Juli 2020, 14.00 Uhr
Alexandru Bulucz nimmt an einem Symposium teil
Symposium im Rahmen des Hausacher Leselenz'
Hausacher Rathaus
Hauptstraße 40
Details folgen

Stuttgart: Montag, 20. Juli 2020
Alexandru Bulucz liest aus: »was Petersilie über die Seele weiß«
Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg
Schlossstraße 92
Moderation: Beate Tröger
Details folgen

Weimar: Freitag, 06. November 2020
Alexandru Bulucz liest aus: »was Petersilie über die Seele weiß«
Weimarer Lyriknacht
Stadtbücherei Weimar
Steubenstraße 1
Mit Norbert Hummelt und Zsuzsanna Gahse
Details folgen



Carolin Callies

Heidelberg: Montag, 25. Mai 2020, 20.00 Uhr
Carolin Callies liest aus: »schatullen & bredouillen«
DAI Heidelberg
– Haus der Kulturen –
Sofienstraße 12

Brugg (CH): 17. bis 19. September 2020
Carolin Callies liest aus: »schatullen & bredouillen«
Brugger Literaturtage
Details folgen

Feldkirch (AT): Donnerstag, 15. Oktober 2020
Carolin Callies liest aus: »schatullen & bredouillen«
Theater am Saumarkt
Mühletorplatz 1
Details folgen



Damiano Femfert

Heilbronn: Sonntag, 27. September 2020
Damiano Femfert liest aus: »Rivenports Freund«
Literaturhaus Heilbronn
Details folgen



Berit Glanz

Hildesheim: Dienstag, 05. Mai 2020
Berit Glanz liest aus: »Pixeltänzer«
Literaturhaus St. Jakobi
Jakobikirchgasse
Eine Veranstaltung von PROSANOVA - Festival für junge Literatur in Kooperation mit dem NDR und dem Literaturhaus St. Jakobi

Heidelberg: Donnerstag, 25. Juni 2020, 21.00 Uhr
Berit Glanz liest aus: »Pixeltänzer«
Literaturhaus Heidelberg
Am Zapfenberg 30

Berlin: Donnerstag, 19. November 2020
Berit Glanz liest aus: »Pixeltänzer«
im Rahmen des Workshops »Neue Nachbarschaften: Stil und Social Media in der Gegenwartsliteratur«
Brecht-Haus
Chausseestraße 125



Claus-Jürgen Göpfert & Bernd Messinger

Frankfurt am Main: Montag, 22. Juni 2020, 18.00 Uhr
Bernd Messinger stellt vor: »Das Jahr der Revolte«
Im Rahmen des Vortrages 1968 in Frankfurt – großartig scheitern und vernichtend siegen.
Karmeliterkloster
Münzgasse 9

Frankfurt am Main: Montag, 24. August 2020, 18.00 Uhr
Bernd Messinger stellt vor: »Das Jahr der Revolte«
Im Rahmen des Vortrages Bildungsnotstand, Emanzipation und Fluglärm: was Frankfurts Jugend bewegte.
Karmeliterkloster
Münzgasse 9



Erich Kuby

Frankfurt am Main: Samstag, 25. April 2020, 19.30 Uhr
K. Schöffling und C. Setzepfand stellen vor: »Rosemarie«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Evangelische Akademie
Römerberg 9
Eine Veranstaltung im Rahmen der 069 Frankfurter Verlagsschau
Lesung: Andrea Wolf



Peter Kurzeck

Freiburg: 06. bis 17. Juli 2020
Tägliche Lesung aus: »Der vorige Sommer und der Sommer davor«
Pausenbrot mit Peter Kurzeck
Täglich von 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Christuskirche Freiburg
Maienstraße
Eine Lesereihe der Buchhandlung Schwarz in Kooperation mit dem Literaturhaus Freiburg



Nadja Küchenmeister

rbbKultur-Radio: Freitag, 01. Mai 2020, 19.04 Uhr
Nadja Küchenmeister liest aus: »Im Glasberg«
rbbKultur-Radio in Kooperation mit dem Literarischen Colloquium Berlin
Weitere Informatione finden Sie hier.

Stuttgart: Samstag, 27. Juni 2020, 16.40 Uhr
Nadja Küchenmeister liest aus: »Im Glasberg«
Literaturhaus Stuttgart
Im Rahmen des Festivals Wetterleuchten
Breitscheidstraße 4

Ladenburg: Freitag, 03. Juli 2020, 21.00 Uhr
Nadja Küchenmeister liest aus: »Im Glasberg«
»Vielerorts - 4. Ladenburger Literaturtage«
Gerberstiege
Färbergasse 11
Liebeslyrik und Jazz mit Nadja Küchenmeister, Sünje Lewejohann und Eva Zeller
Moderation: Carolin Callies und Kristin Wolz



Irina Liebmann

Halle (Saale): Freitag, 03. April 2020, 19.00 Uhr
Irina Liebmann liest aus: »Die Große Hamburger Straße«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Literaturhaus Halle
Bernburger Straße 8
Moderation: Raimund Müller

Berlin: Donnerstag, 09. April 2020, 20.00 Uhr
Irina Liebmann liest aus: »Die Große Hamburger Straße«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Phillipp-Schaeffer-Bibliothek
Brunnenstraße 181

Leipzig: Mittwoch, 22. April 2020
Irina Liebmann im Gespräch
»Leipziger Debatte über die Literatur«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
veranstaltet durch die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung
Altes Rathaus (Festsaal)
Markt 1

Frankfurt am Main: Dienstag, 05. Mai 2020, 19.30 Uhr
Irina Liebmann liest aus: »Die Große Hamburger Straße«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
In der Reihe »Frankfurter Premieren«
Historische Villa Metzler
Schaumainkai 17
Moderation: Dr. Sonja Vandenrath

Berlin: Samstag, 16. Mai 2020, 16.00 Uhr
liest aus: »Die Große Hamburger Straße«
Dorotheenstädtische Buchhandlung
Carl-Schurz-Straße 53
13597 Berlin



Elsemarie Maletzke

Eschborn: Donnerstag, 23. April 2020, 19.00 Uhr
Elsemarie Maletzke liest aus: »Magnolienmord«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Im Rahmen des Welttages des Buches.
Galerie am Rathaus
Unterortstraße 27

Frankfurt am Main: Freitag, 19. Juni 2020, 20.00 Uhr
liest aus: »Magnolienmord«
Buchhandlung Schutt am Bornheimer Uhrtürmchen
Arnsburger Str. 76

Aachen: Mittwoch, 28. Oktober 2020, 20.00 Uhr
Elsemarie Maletzke liest aus: »Magnolienmord«
Annahalle
Annastraße 14 – 16
Eine Veranstaltung der Buchhandlung Schmetz am Dom
Details folgen



Michael Roes

Buchholz: Freitag, 15. Mai 2020
Michael Roes liest aus: »Melancholie des Reisens«
Buchhandlung Slawski
Details folgen

Frankfurt am Main: Mittwoch, 03. Juni 2020, 19.30 Uhr
Michael Roes liest aus: »Melancholie des Reisens«
Buchhandlung Weltenleser
Oeder Weg 40
Moderation: Dr. Sabine Baumann

Agathenburg: Samstag, 20. Juni 2020, 17.00 Uhr
Michael Roes liest aus: »Melancholie des Reisens«
Schloss Agathenburg
Hauptstraße
Moderation: Thomas Plaichinger
Eine gemeinsame Veranstaltung der Kulturstiftung Schloss Agathenburg und des Literaturzentrums Hamburg e.V.

Krefeld: Donnerstag, 06. August 2020
Michael Roes liest aus: »Melancholie des Reisens«
Mediothek Krefeld
Theaterplatz 2
Eine Lesung im Rahmen des Literarischen Sommers 2020
Details folgen

Neuruppin: Freitag, 18. September 2020, 19.00 Uhr
Michael Roes liest aus: »Melancholie des Reisens«
»Neben der Spur«
7. Europäisches Festival der Reiseliteratur
Eröffnungslesung

Oelde: Freitag, 25. September 2020
Michael Roes liest aus: »Melancholie des Reisens«
Museum für Westfälische Literatur Haus Nottbeck
Landrat-Predeick-Allee 1
Details folgen

Kassel: Donnerstag, 22. Oktober 2020, 19.30 Uhr
Michael Roes liest aus: »Melancholie des Reisens«
Buchhandlung am Bebelplatz
Friedrich-Ebert-Straße 130
Eine Veranstaltung des Literaturhauses Nordhessen



Christian Saalberg

Düsseldorf: Samstag, 05. September 2020
Mirko Bonné und Viola Rusche stellen vor: »In der dritten Minute der Morgenröte«
Buchhandlung Müller & Böhm
Bolkerstraße 53
Eine Lesung im Rahmen des PoesieFests



Ulrike Almut Sandig & Grigory Semenchuk

Havixbeck: Donnerstag, 14. Mai 2020
präsentieren ihre Arbeiten und performen aus: »Landschaft (CD)«
Center for Literature - Burg Hülshoff
Schonebeck 6
Bergfest zur Eröffnung des Lyrikwegs »Droste-Landschaft«
(Details und der genaue Veranstaltungsort werden in Kürze aktualisiert)



Ulrike Almut Sandig

Nottingham (UK): Mittwoch, 06. Mai 2020
Ulrike Almut Sandig veranstaltet einen Workshop:
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Grimm Encounter
University of Nottingham
Details folgen

Bonn: Montag, 11. Mai 2020, 19.00 Uhr
Eröffnungsrede zur Poetikdozentur
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Die Universität Bonn bemüht sich um eine Verschiebung der Poetikdozentur von Ulrike Almut Sandig ins Wintersemester 2020
Festsaal der Universität
Regina-Pacis-Weg 3

Aarhus (DK): Samstag, 26. September 2020
Ulrike Almut Sandgi liest aus ihren Gedichten
in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung
Details folgen



Burkhard Spinnen

Bielefeld: Mittwoch, 22. April 2020
Burkhard Spinnen liest aus: »Und alles ohne Liebe«
DIESE VERANSTALTUNG FINDET LEIDER NICHT STATT
Buchhandlung Klack
Hauptstraße 75

Gunzenhausen: Donnerstag, 18. Juni 2020
Burkhard Spinnen liest aus: »Die letzte Fassade«
Buchhandlung am Färberturm
Weißenburger Str. 22
Details folgen



Ror Wolf

Frankfurt am Main: Freitag, 05. Juni 2020, 19.30 Uhr
Ein Abend für Ror Wolf
Autorinnen und Autoren lesen Texte von Ror Wolf
Mit Mirko Bonné, Carolin Callies, Nadja Küchenmeister, Michael Lentz, Gert Loschütz, Annette Pehnt, Guntram Vesper und Jan Wilm
Moderation: Klaus Schöffling
Mousonturm (Großer Saal)
Waldschmidtstraße 4
In Kooperation mit dem Hessischen Literaturforum im Mousonturm