Ulrike Almut Sandig: Leuchtende Schafe

Dieses Buch gibt es in limitierter Stückzahl auch als signierte Ausgabe zu kaufen. Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ulrike Almut Sandig
Leuchtende Schafe

Gedichte
Mit einem beigelegten Plakat

112 Seiten. Gebunden. Lesebändchen. Großformat 15,5 x 24 cm
€ 26,00   €[A] 26,80   
ISBN: 978-3-89561-182-7

In den Warenkorb

» Zurück zum Titel

Rezensionen

»Ulrike Almut Sandigs neuer Gedichtband ›Leuchtende Schafe‹ ist Text mit großer Spielfreude. (…). Spartenlyrik, die sich trotzdem internationaler Aufmerksamkeit der kapitalistischen Verwertungslogik fast gänzlich entzieht.«
MDR Artour

»Ulrike Almut Sandig [reist] durch die Zeiten, sammelt Impulse für ihr ›Spiel mit den Wörtern‹
und reibt sich mit der ihr eigenen Experimentier- und Sprachlust variantenreich an den Diskursen unserer Gegenwart.«
Monika Vasik, Die Presse

»Hellwache, rebellische Gedichte von Ulrike Almut Sandig.«
Eberhard Geisler, Frankfurter Rundschau

»Ulrike Almut Sandig gehört zu den besonderen Talenten in der gegenwärtigen Lyrikszene.«
Anton Thuswaldner, Salzburger Nachrichten

»Der Gedichtband ist variantenreich, sowohl was die Stilistik als auch was die Thematik anbetrifft.«
Christian Eidloth, ekz-Publikation

Außerdem erschienen von Ulrike Almut Sandig

Ulrike Almut Sandig: Buch gegen das VerschwindenUlrike Almut Sandig: DickichtUlrike Almut Sandig: FlamingosUlrike Almut Sandig: GrimmUlrike Almut Sandig: ich bin ein Feld voller Raps verstecke die Rehe und leuchte wie dreizehn Ölgemälde übereinandergelegtUlrike Almut Sandig & Grigory Semenchuk: Landschaft (CD)Ulrike Almut Sandig & Marlen Pelny: Märzwald (CD)Ulrike Almut Sandig: Monster wie wir