Russell Banks: Verstoßen

Russell Banks
Verstoßen

Roman
Aus dem Englischen von Barbara Christ

544 Seiten. Gebunden.
€ 24,95   €[A] 25,70   
ISBN: 978-3-89561-122-3

The Kid, ein einsamer junger Mann, kommt wegen einer Dummheit ins Gefängnis. Nachdem er seine kurze Haftstrafe abgebüßt hat, wird er während der Bewährungszeit rund um die Uhr elektronisch überwacht. In seiner Stadt darf er sich fortan nicht mehr frei bewegen. Er hat keine andere Wahl, als ein Dasein unter einer Autobahnbrücke am Rande der Gesellschaft zu fristen.
Russell Banks beschreibt das Leben der Außenseiter und Geächteten von heute, die den Elementen und der staatlichen Überwachung gleichermaßen ausgesetzt sind. Kid bleibt nur die Flucht in die Wildnis. Doch auch hier holt ihn die Vergangenheit wieder ein. In seinem Schicksal spiegeln sich die Abgründe der amerikanischen Justiz und der modernen Informationsgesellschaft, die kein Recht auf Vergessen duldet.

»Wenn es etwas gibt, von dem Sie nicht wollen, dass es irgendjemand erfährt, sollten Sie es vielleicht ohnehin nicht tun.«
Eric Schmidt, Vorstandsvorsitzender von Google, zum Thema Datenschutz

Rezensionen

»Ein erstaunliches Buch.«
Thorsten Gräbe, Frankfurter Allgemeine Zeitung

»VERSTOSSEN ist ein Roman mit großer Aktualität, geschrieben wie ein Thriller und dennoch ein Entwicklungsroman. Mir blieb wirklich die Spucke weg.«
Samy Wiltschek, Kulturbuchhandlung Jastram, Ulm

»Ein erstaunliches Buch.«
Thorsten Gräbe, Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Packend geschrieben.«
Teresa Schaur-Wünsch, Die Presse