Ror Wolf: Die Gefährlichkeit der großen Ebene

Der Verlag dankt dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz für die großzügige Förderung dieses Bandes.

Schöffling & Co. Verlag


Ror Wolf Werke

Ror Wolf
Die Gefährlichkeit der großen Ebene

Prosa III
Ror Wolf WerkeMit etlichen Erstdrucken
Herausgegeben von Kai U. Jürgens

370 Seiten. Fadenheftung. Leinen.
€ 39,00   €[A] 40,10   
ISBN: 978-3-89561-922-9

In den Warenkorb

Ein ins Schlingern geratener Vertreter für Tütensuppen ist in einem heruntergekommenen Hotel abgestiegen. Er trinkt viel und betrachtet durch ein Fenster die Straße mit ihren Schaufenstern und Passanten. Erinnerungen und Fantasien wechseln mit wüsten Abenteuern ab, in die er förmlich hineinfällt: Kälteattacken, Insektenbefall, das abrupte Weggleiten der Zivilisation. Dann wieder sieht er sich dem Reiz der Frauen ausgeliefert, die ihn während der Arbeit mit umgelegten Handtüchern und aufspringenden Bademänteln erwarten. An seiner Seite ist Nobo, eine Figur voller zweifelhafter Ideen und Absichten, die sich der Erzähler als einen Stichwortgeber aber vermutlich bloß ausgedacht hat. Gemeinsam sind sie in einer abgründigen Welt unterwegs, sofern sie dabei nicht doch in ihren vier Wänden bleiben.

Auch in Ror Wolfs drittem und ironisch als »Reise-Roman« bezeichnetem großen Prosatext DIE GEFÄHRLICHKEIT DER GROSSEN EBENE (1976) gibt es keine Gewissheiten: »Fantasie und Realität sind gleichberechtigt oder anders gesagt: Das Fantastische ist zugleich das Reale.« (Ror Wolf)

Die Sammlung umfasst neben DIE GEFÄHRLICHKEIT DER GROSSEN EBENE (1976/1992) die Prosabände DANKE SCHÖN. NICHTS ZU DANKEN (1969/1995), MEHRERE MÄNNER (1987/1995) und bisher unveröffentlichte Texte Ror Wolfs.

Der Herausgeber
Kai U. Jürgens, geboren 1966, studierte Literaturwissenschaft und wurde 1999 über Ror Wolf promoviert. Er arbeitet für Verlage, Tageszeitungen und Rundfunkanstalten. Außerdem gehört er zu den Betreibern der www.wirklichkeitsfabrik.de. Er lebt in Kiel.

Inhalt

Danke schön. Nichts zu danken - Geschichten:

Safranski. Ein Fragment
Entdeckung hinter dem Haus
Kleiner Rundflug
Die Verbesserung der wörtlichen Verhältnisse
Die große Kommission kommt
Jemand entfernt sich in starker Beleuchtung
Vor mir, neben mir, hinter mir
Treppen. Straßen
Begegnung mit Rach, einem alten Bekannten
Ein Wort zum Boden - oder Die merkwürdige Lage am zehnten Tag
Mitteilungen aus dem Leben des Vaters
Bei Herrn und Frau Krupp
Danke schön. Nichts zu danken
1 Neues über die alten Zeiten
2 Weiter auf dieser Seite
3 Auf nach Süden
4 Vorteile Nachteile
5 Kleine Unglücksfälle, die nicht nötig sind
6 Hut auf
7 Das Betreten des Daches ist verboten
8 oh oh meine Herren
9 Sieh mal wer da ist
10 Bitte Peter den Bolzen
11 Der Rest des Tages
12 Der Fluch der Fliege
13 Die Schwüle der Schwung die Schwelle
14 Ein wichtiger Augenblick
15 Gute Nachricht für alle, deren Füße schmerzen
16 Von links nach rechts

Die Gefährlichkeit der großen Ebene. Reise-Roman

Mehrere Männer. 101 ziemlich kurze Geschichten

Auf und davon. Eine längere Reise

Anhang:
Ror Wolf, Zu Die Gefährlichkeit der großen Ebene
Ror Wolf, Zu Auf und Davon
Ein guter Satz nützt nur dann etwas, wenn man ihn im richtigen Augenblick zur Verfügung hat.
Ror Wolf im Gespräch mit Joachim Feldmann und Rudolf Gier

Nachwort
Anmerkungen
Nachweise

Ror Wolf über die Poesie des Massensports und die Vorzüge der Dunkelheit

ARD, Druckfrisch, Sendung vom 03.06.2012: Ror Wolf über die Poesie des Massensports und die Vorzüge der Dunkelheit

Rezensionen

»Dem Schöffling-Verlag und dem Deutschen Literaturfonds ist es zu verdanken, dass (...) eine fabelhafte, (...) grandiose, nicht schöner und nicht opulenter zu gestaltende neue Gesamtausgabe erscheint (...).«
Jürgen Roth, Junge Welt

»Ich mag den Schöffling Verlag dafür, dass er sich an die verdienstvolle Aufgabe herangewagt hat, eine Ror-Wolf-Gesamtausgabe zu erstellen.«
Christoph Schröder, Journal Frankfurt

Außerdem erschienen von Ror Wolf

Ror Wolf: Die GedichteRor Wolf: Die plötzlich hereinkriechende Kälte im DezemberRor Wolf: Hans Waldmanns AbenteuerRor Wolf: Nachrichten aus der bewohnten WeltRor Wolf: Raoul Tranchirers Notizen aus dem zerschnetzelten LebenRor Wolf: Raoul Tranchirers vielseitiger großer Ratschläger für alle Fälle der WeltRor Wolf: Die Einsamkeit des MeeresgrundsRor Wolf: Fortsetzung des BerichtsRor Wolf: Im Zustand vergrößerter RuheRor Wolf: Pilzer und PelzerRor Wolf: Raoul Tranchirers Enzyklopädie für unerschrockene LeserRor Wolf: Leben und Tod des Kornettisten Bix Beiderbecke aus Nord-AmerikaRor Wolf: Das nächste Spiel ist immer das schwersteRor Wolf: Die Vorzüge der DunkelheitRor Wolf: Pfeifers ReisenRor Wolf: Raoul Tranchirers Bemerkungen über die StilleRor Wolf: Raoul Tranchirers vielseitiger großer Ratschläger für alle Fälle der WeltRor Wolf: Verschiedene Möglichkeiten, die Ruhe zu verlierenRor Wolf: Zwei oder drei Jahre späterRor Wolf: Anfang & vorläufiges EndeRor Wolf: Aussichten auf neue ErlebnisseRor Wolf: Danke schön. Nichts zu danken.Ror Wolf: Nachrichten aus der bewohnten WeltRor Wolf: Fortsetzung des BerichtsRor Wolf: Die Gefährlichkeit der großen Ebene