Peter Kurzeck: Der Nußbaum gegenüber vom Laden, in dem du dein Brot kaufst (Neuausgabe)

Peter Kurzeck
Der Nußbaum gegenüber vom Laden, in dem du dein Brot kaufst (Neuausgabe)

Die Idylle wird bald ein Ende haben!
Roman
Mit einem Nachwort von Andreas Maier

360 Seiten. Gebunden. Lesebändchen. Format 13,7 x 20,2 cm
€ 26,00   €[A] 26,80   
ISBN: 978-3-89561-690-7

In den Warenkorb

Wer bin ich? Wo und in welchem Jahr? Fragen treiben den Erzähler um, während er in einer nicht genannten Kleinstadt von Eckkneipe zu Eckkneipe wandert und sich dabei Erinnerungen an seine Vergangenheit – und Gegenwart? – hingibt. Er schildert die Alltäglichkeiten und Schwierigkeiten seines und des Lebens im Allgemeinen und macht sich Gedanken über den Säufer Plaschko und die Vergeblichkeit eines Bankraubs.
Mit dem Roman Der Nußbaum gegenüber vom Laden, in dem du dein Brot kaufst mit dem kämpferischen Untertitel Die Idylle wird bald ein Ende haben! gab Peter Kurzeck 1979 sein literarisches Debüt. Bereits hier ist sein später legendär gewordener suchender Erzählstil unverkennbar. Lustvolle Abschweifungen in Klammern und Fußnoten machen den Roman in seinem Œuvre einzigartig.
Die Neuausgabe enthält ein Nachwort des Schriftstellers und Kurzeck-Kenners Andreas Maier.

Rezensionen

»Durch Kurzeck und seine Sprache war mehr Welt, als wir bislang kannten. Oder: Er ließ mehr Welt in unsere Sprache hinein als sonst jemand zuvor. Sein Werk ist so gesehen der größte Kosmos unserer Sprache.«
Andreas Maier

»Kunstvoll gelingt es Kurzeck das Verwechselbare und Überindividuelle zweier Lebensgeschichten, besser: ihrer Fragmente und Surrogate, zu veranschaulichen, indem er beständig die Erzählperspektive wechselt.«
Gabriele Stadler, Süddeutsche Zeitung

»In Gesprächen und Selbstgesprächen, mit vielen Einreden, Zwischenrufen und Rückerinnerungen breitet Kurzeck seine und seiner Figuren Seelenlandschaft aus.«
Josef Quack, FAZ

Außerdem erschienen von Peter Kurzeck

Peter Kurzeck: Als GastPeter Kurzeck: Bis er kommtPeter Kurzeck: Das schwarze BuchPeter Kurzeck: Der Nußbaum gegenüber vom Laden in dem du dein Brot kaufst.Peter Kurzeck: Der vorige Sommer und der Sommer davorPeter Kurzeck: Die Hörspiele (CD)Peter Kurzeck: Ein Kirschkern im MärzPeter Kurzeck: Kein FrühlingPeter Kurzeck: Keiner stirbtPeter Kurzeck: Mein BahnhofsviertelPeter Kurzeck: Oktober und wer wir selbst sindPeter Kurzeck: Peter Kurzeck erzählt <em>Unerwartet Marseille</em> (CD)Peter Kurzeck: Peter Kurzeck liest aus <em>Vorabend</em> (CD)Peter Kurzeck: Übers EisPeter Kurzeck: Vor den AbendnachrichtenPeter Kurzeck: Vorabend