Franziska Wolffheim: Gardasee

Franziska Wolffheim
Gardasee

Wo der Süden beginnt

128 Seiten. Gebunden.
€ 13,90   €[A] 14,30   
ISBN: 978-3-89561-570-2

Schlendernd führt Franziska Wolffheim den Leser von Gargnano nach Salò, von Sirmione nach Lazise; sie weiß über jeden Ort Geschichten, kennt den gläubigen Klomann Paolo, die einzige Berufs-Fischerin Rosella, sie trifft Goethe in Malcesine und weiß, wie es auf dem Mönchshügel von San Giorgio zugeht. Sie erzählt vom »Vorgeschmack auf das Paradies«, den köstlichen Menus aus Lachs-Mousse, Perlhuhn, Pasta mit Steinpilzen, Trüffeln und Dattelstrudel, und sie weiß auch, daß an Silvester jeder eine rote Unterhose trägt; Rot, das Symbol für Glück und Liebe soll auch den Neid der anderen abwenden.
Franziska Wolffheim, seit 1994 Literaturredakteurin der »Brigitte«, in der sie auch Reise-Reportagen veröffentlicht, kennt »ihren« Gardasee in all seinen Facetten, im Frühling so gut wie im Winter. Sie liebt die Region und hat sich dennoch eine kritische Distanz bewahrt. Gardasee-Fans werden in ihren enfühlsamen und klugen Portraits vieles wiedererkennen, für alle anderen wird dieses spannende und unterhaltsame Buch der Anlaß sein, selbst aufzubrechen und zu suchen, »wo der Süden beginnt«.