David Albahari: Fünf Wörter

David Albahari
Fünf Wörter

Erzählungen
Aus dem Serbischen von Mirjana und Klaus Wittmann

180 Seiten. Gebunden.
€ 18,90   €[A] 19,50   
ISBN: 978-3-89561-519-1

In den Warenkorb

In Albaharis Erzählungen geht es um Sprach- und Heimatlosigkeit, die Last der Erinnerung und die Einsamkeit des Menschen - Themen, die kaum ein Schriftsteller der Gegenwart so faszinierend in Worte zu fassen versteht.

»David Albahari versteht es meisterhaft, die einzelnen Schichten der Erinnerung freizulegen, Indiviuduelles im Kollektiven zu suchen, Kollektives im Individuellen aufzulösen.«
Tages-Anzeiger

Rezensionen

»Er ist ein Virtuose der leisen und dennoch außerordentlich eindringlichen Töne.«
Eberhard Falcke, Bayerischer Rundfunk

»Hart lässt Albahari die Literatur auf ihre Grenzen prallen – und öffnet ihr gerade darin neue Räume.«
Andreas Breitenstein, Neue Zürcher Zeitung

»Nach dem Lesen fühlt man sich ein bisschen erschöpft, ein bisschen melancholisch und ein bisschen weise.«
Ingrid Mylo, Badische Zeitung

»Feine Prosakunst, inszeniert als Spiel zwischen Fiktion und Wirklichkeit.«
Wolfgang Schneider, Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Zeile für Zeile präzise Beobachtungen.«
Welt Kompakt

Außerdem erschienen von David Albahari

David Albahari: Beschreibung des TodesDavid Albahari: Das TierreichDavid Albahari: Der BruderDavid Albahari: Die Kuh ist ein einsames TierDavid Albahari: Die OhrfeigeDavid Albahari: Götz und MeyerDavid Albahari: KontrollpunktDavid Albahari: LudwigDavid Albahari: Mutterland