Erhältlich bei allen gängigen E-Book-Händlern.

Claus-Jürgen Göpfert & Bernd Messinger: Das Jahr der Revolte

Dieses Buch gibt es in kleinster Stückzahl auch als signierte Ausgabe zu kaufen. Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Claus-Jürgen Göpfert & Bernd Messinger
Das Jahr der Revolte

Frankfurt 1968

E-Book
ISBN: 978-3-7317-6122-8
€ 15,99

E-Book kaufen

Die Revolte von 1968 hat in keiner deutschen Stadt solche Spuren hinterlassen wie in Frankfurt am Main. Die Forderungen der außerparlamentarischen Opposition und der Studenten der Goethe-Universität sind nicht nur im gesellschaftlichen Leben bis heute spürbar, sondern bestimmen auch die Kultur maßgeblich mit.
50 Jahre danach erinnern sich in diesem Buch mit Claus-Jürgen Göpfert und Bernd Messinger prominente Zeitzeugen wie der Politiker Daniel Cohn-Bendit, der Verleger KD Wolff und der Schriftsteller Peter Härtling an das turbulente, ereignisreiche Jahr in Frankfurt am Main. Sie lassen die Ereignisse Revue passieren, reflektieren aber auch die großen Irrtümer und ideologischen Verirrungen der Zeit.
Die Frage, was von den politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Umbrüchen der 68er geblieben und was heute im Zeichen des Rechtspopulismus wieder bedroht ist, erörtern die Autoren in einem ausführlichen Interview mit Daniel Cohn-Bendit.

Rezensionen

»Absolut lesenswert, nicht nur für Frankfurter.«
hessenschau

»Ein beispielhaftes Bild jenes Jahres.«
Nils Bremer, Journal Frankfurt

»Wer erfahren will, wie sich Frankfurt damals verändert hat, wird hier gut informiert.«
Hans Riebsamen, FAZ

»Ein spannender Rückblick auf die damaligen Ereignisse durch die Augen derer, die sie aktiv miterlebt haben.«
Neue Osnabrücker Zeitung

»Die Autoren schaffen mit den vielschichtigen Stimmen ein lebendiges Bild von Frankfurt im Jahre 1968.«
EinBlick

»Es ist ihnen gelungen, eine historische Einordnung der Ereignisse vorzulegen, die der Bedeutung dieser Zeit gerecht wird.«
Seniorenzeitung