Beverley Nichols: Der Garten ist geöffnet

Beverley Nichols
Der Garten ist geöffnet

Aus dem Englischen von Brigitte Walitzek

176 Seiten. Schön gebunden. Lesebändchen
€ 12,00   €[A] 12,40   
ISBN: 978-3-89561-653-2

In den Warenkorb

Mit DER GARTEN IST GEÖFFNET blickt Beverley Nichols auf eine mehr als 30-jährige freudvolle Karriere als Gärtner und Autor zurück. Aber Nichols wäre nicht Nichols, wenn er sich auf einfache gärtnerische Belange beschränken würde – dazu ist der Autor schlicht zu weltläufig –, nein, wir erfahren viel Wissenswertes und Unterhaltsames über Katzen, psychische Phänomene und auch darüber, wie Pflanzen als Mordwaffen zu handhaben sind.
Der Garten ist geöffnet ist ein liebevolles Buch, gepfeffert mit der gleichen Dosis an Spleenigkeit und Humor, die die Leser mehrerer Generationen mit Mr. Nichols verbinden. Das einzig Vorhersehbare an seinen Geschichten und Geschichtchen ist, dass es auf jeder Seite eine Überraschung gibt – und man über die meisten lachen kann.

Rezensionen

»Beverley Nichols schrieb zahlreiche Bücher (...). Besonders erfolgreich waren seine liebenswerten Essays über das Gärtnern.«
mein schöner Garten

»Ein wirklich liebenswertes Buch.«
OvW-Verlag

Außerdem erschienen von Beverley Nichols

Beverley Nichols: Einmal Gärtner – immer GärtnerBeverley Nichols: Grünes GlückBeverley Nichols: KatzenBeverley Nichols: Lieblingsblumen

Weitere Garten-Titel bei Schöffling & Co.

Elsemarie Maletzke: GartenglückGermaine Greer/Rose Blight: Heckengeflüster: RosenplakatKarel Čapek: Das Jahr des GärtnersPaula Almqvist: Mitteilungen aus meinem GartenBeverley Nichols: Grünes GlückHenri Cueco: Dialog mit meinem GärtnerPeter Würth: Alles auf GrünPaula Almqvist: Was mir blühtBeverley Nichols: LieblingsblumenElsemarie Maletzke: Giftiges GrünGabriele Tergit: Der alte GartenCharles Dudley Warner: Mein Sommer in einem GartenPeter Würth: Grüne LiebeGabriele Tergit: Der glückliche GärtnerPaula Almqvist: Und wer gießt bei dir?Vita Sackville-West: SissinghurstBeverley Nichols: Einmal Gärtner – immer Gärtner: Der literarische Gartenkalender 2018