Anna-Elisabeth Mayer: Kreidezeit

Erscheint am 23. Februar 2023

Anna-Elisabeth Mayer
Kreidezeit

Roman

Etwa 208 Seiten. Gebunden
€ 22,00   €[A] 22,70   
ISBN: 978-3-89561-138-4

In den Warenkorb

Als Martha Kopetzky die E-Mail vom Bildungsministerium bekommt, ist sie sofort alarmiert. Die Behörde will das digitale Lernsystem KREIDE (Kreative Intelligenz durch E-Learning) einführen, das fortan die Schüler:innen beim Lernen überwachen und ihnen je nach Leistung Punkte verleihen soll. Aus einer Beschwerdemail wird ein ausgewachsenes politisches Engagement: Martha versucht den Einsatz der KREIDE mit einer Petition zu verhindern und wirbelt damit viel Staub auf. Schließlich hat sie nicht vor, die Kinder kampflos den Tech-Giganten zu überlassen. Aber auch Anatol Penzel, dem Verantwortlichen im Bildungsministerium, kommen immer mehr Zweifel am neuen Programm. So werden die anfänglichen Gegenspieler immer weiter miteinander verstrickt, getrieben vom gemeinsamen Aufbegehren gegen eine zutiefst digitalisierte Welt.
Überaus unterhaltsam und mit bissiger Ironie erzählt Anna-Elisabeth Mayer in Kreidezeit vom Zusammenleben zwischen Mensch und Maschine in unserer schönen neuen Welt.

Außerdem erschienen von Anna-Elisabeth Mayer

Anna-Elisabeth Mayer: Am HimmelAnna-Elisabeth Mayer: Die Hunde von MontpellierAnna-Elisabeth Mayer: Fliegengewicht