Ulrike Almut Sandig & Marlen Pelny

© Manuela Kasemir

Ulrike Almut Sandig & Marlen Pelny

Ulrike Almut Sandig, 1979 geboren, aufgewachsen bei Riesa, lebt in Berlin. Sie studierte Religionswissenschaft und Indologie sowie am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Bisher erschienen die Gedichtbände ZUNDER (2005), STREUMEN (2007) und DICKICHT (2011), das Hörbuch DER TAG, AN DEM ALMA KAMILLEN KAUFTE (2006, gemeinsam mit Marlen Pelny), die Hörspiele HUSH LITTLE BABY (2008) und UNTER WASSER (2010) sowie ihre erste Prosaveröffentlichung FLAMINGOS (2010). Ihre Gedichte wurden vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Leonce-und-Lena-Preis 2009. 2010 erhielt sie für FLAMINGOS den Silberschweinpreis der lit.COLOGNE und den Preis der Hotlist der unabhängigen Verlage.


Marlen Pelny, 1981 in Nordhausen geboren, arbeitet in Berlin als freie Musikerin und Lyrikerin. 2007 erschien ihr Gedichtband AUFTAKT, 2010 ihr Interviewalbum IM SÜDEN BEGINNT DIE STADT. Sie schrieb Musiken und Drehbücher für Kurz- und Dokumentarfilme. 2011 erscheint ihr Album FISCHEN.

Von Ulrike Almut Sandig & Marlen Pelny erschienen

Ulrike Almut Sandig & Marlen Pelny, Märzwald (CD)