Eimear McBride

© Jemma Mickleburgh

Eimear McBride

Eimear McBride, geboren 1976 in Liverpool, stammt aus einer nordirischen Familie. Mit 17 Jahren begann sie eine Schauspielausbildung. Für ihren Debütroman DAS MÄDCHEN EIN HALBFERTIGES DING erhielt sie zahlreiche Preise, u. a. den Goldsmiths Prize (2013) und den Baileys Women’s Prize for Fiction (2014). Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Norwich.

www.eimearmcbride.com

Von Eimear McBride erschienen

Eimear McBride, Das Mädchen ein halbfertiges Ding